LHD Group Deutschland GmbH weiter auf der Erfolgsspur

Gelungene Einweihung der neuen Konzernzentrale und des globalen Logistikzentrums in Wesseling

Wesseling,

Am 20. und 21.04.2018 feierte die LHD Group Deutschland GmbH zusammen mit Partnern und Kunden den Einzug in die neue Konzernzentrale und die Inbetriebnahme des neuen globalen Logistikzentrums.

Die LHD Unternehmensgruppe ist ein weltweit agierender Anbieter von Dienst- und Schutzkleidung für Behörden und Industriekunden. Die unter der Marke „LION“ vertriebene Feuerwehrschutzkleidung ist für das hohe Schutzniveau bei gleichzeitig besonderem Tragekomfort bekannt und findet beispielsweise bei Feuerwehren z.B. in Dortmund, Wuppertal, Landkreis Offenbach, Amsterdam, Singapur oder Hong Kong Verwendung. Kunden im Bereich der Arbeitsschutz- und Dienstkleidung sind beispielsweise ADAC, Bundeswehr Fuhrparkservice oder Galeria Kaufhof.

CEO Marc Hohenleitner ist seit 2004 im Unternehmen und hat am Unternehmenserfolg maßgeblichen Anteil. Zuerst wirkte er als Prokurist und Finanzchef, seit 2016 ist er Geschäftsführer der LHD Group Deutschland GmbH. „In diesen 14 Jahren ist viel passiert. Früher eher traditionsverbundene Kunden fordern heute stetige Innovation und Weiterentwicklung, sowohl beim Produkt als auch bei den Dienstleistungen. Wir waren darin immer Vorreiter und haben Trends gesetzt. Zahlreiche Patente und weltweit erfolgreiche Dienstleistungskonzepte wie das „Rundum-Sorglos-Paket“ Lion Total Care® geben Zeugnis davon“, so Hohenleitner.

Auch in jüngster Vergangenheit machte die LHD Group Deutschland GmbH wieder von sich reden. Vor wenigen Monaten übernahm man die Firma GMK Corporate Fashion, die Berufsbekleidungssparte des bekannten Designers Guido Maria Kretschmer, der u.a. das Design für die Airline Emirates, TUI oder auch die Deutsche Telekom kreiert hat. Zudem werden Kunden wie Lufthansa, Deutsche Bahn und Maritim von seinem Unternehmen ausgestattet. Damit stärkt LHD die eigene Dienstkleidungssparte und steigert zugleich weiter die Bekanntheit.

„Gezielte Zukäufe stärken unsere Kompetenzen und unsere Position im Wettbewerb“ sagt Daniel von Chamier. Er ist seit sechs Jahren im Konzern und verantwortet als COO auch den Vertrieb. Als ausgebildeter und erfahrener Feuerwehrmann weiß er genau, worauf es den Kunden ankommt: „Der Arbeitsschutz rückt immer stärker ins Bewusstsein. Ein moderner Feuerwehrschutzanzug muss weit mehr leisten, als vor den Gefahren des Feuers zu schützen. So führen wir unsere Entwicklungen immer weiter fort, um auch einen Schutz vor karzinogenen Rauchgasen zu bieten um Feuerwehrleute vor berufsbedingten Krebserkrankungen zu schützen “.

So viel Erfolg braucht Platz! Den hat man in Wesseling gefunden, wo die LHD Group Deutschland GmbH in der Herseler Straße 20-24 den neuen Firmensitz nimmt. Linksrheinisch zwischen Köln und Bonn gelegen und bestens an das Autobahnnetz angebunden, hat man auf mehr als 10.000m² Fläche das neue, vierstöckige Hauptverwaltungsgebäude sowie das globale Logistikzentrum errichtet, in welchem fast 500.000 Teile in einer dreigeschossigen Fachbodenanlage und auf rund 1.800 Palettenstellplätzen lagern. Erstmals sind damit Verwaltungsbüros und Logistik an einem Standort vereint. „Auch hiervon erhoffen wir uns Synergien, verbesserte Kommunikation und Vereinfachung in den Abläufen“, führt die Geschäftsleitung aus. In den neuen Räumen ist auch die Entwicklungsabteilung und zukünftig eine moderne Musternäherei zuhause. Besucher können hier sehen und erleben, wie Design und Schutz umgesetzt wird und wie Bekleidung entsteht.

An den beiden Eröffnungstagen am 20. und 21.04.2018 stand einmal mehr der Kunde im Fokus. In Workshopreihen wurde theoretisches Wissen rund um Schutzbekleidung vermittelt, welches dann beispielsweise in der im Außenbereich aufgebauten Brandsimulationsanlage oder in einem Lehrgang zur Unfallrettung direkt angewandt werden konnte. Eine Fahrzeugausstellung der Feuerwehr der Stadt Wesseling, der Überschlagssimulator des ADAC, Verkaufs- und Eventstände und vieles mehr sorgten für ein abwechslungsreiches Programm für alle Besucher.

Einer der ersten Gäste war zum Auftakt am Freitag Erwin Esser, der Bürgermeister von Wesseling. Die Freude ist groß in Wesseling über diese neue, sehr attraktive Unternehmensansiedlung.

Werfen Sie hier einen Blick auf die original Pressemeldung:
180423_LHD Group Deutschland GmbH weiter auf der Erfolgsspur.pdf

 

 

Das Team der LHD Group Deutschland GmbH bei der Eröffnung des neuen Firmenstandorts in Wesseling.